Redesign von SAP® Berechtigungen

Der richtige Schutz für Ihre Unternehmensdaten

Nichts ist so beständig, wie die Veränderung

Im Laufe der Zeit kommt es bei vielen Unternehmen zu tiefgreifenden Veränderungen bei den Rahmenbedingungen, die das SAP® Berechtigungsmanagement maßgeblich beeinflussen. Nicht unüblich sind nachträgliche Anforderungen aus dem Bereich Compliance (SOX o.ä.) oder das gestiegene Schutzbedürfnis.

Sehr oft kommt man dann bei den bestehenden Berechtigungen schnell zur Erkenntnis, dass das ursprüngliche Konzept bereits sehr aufgeweicht wurde und an sich nicht mehr konsistent ist.

Sie müssen Ihr Berechtigungskonzept überarbeiten?

Durch die Erfahrungen und Expertisen einer Vielzahl von Projekten mit dem Ziel vorhandene SAP® Berechtigungskonzepte zu überarbeiten, haben wir eine bewährte und effiziente Methode entwickelt, diese Anforderung mit minimalen Einflüssen auf Ihr Tagesgeschäft umzusetzen.

Dabei setzen wir, je nach Anforderung und Projektrahmen, auch auf bewährte Softwarelösungen unserer Partner.

Unsere Security Berater analysieren Ihr bestehendes Berechtigungskonzept und zeigen Ihnen den optimalen Weg zum effektiven Redesign auf.

Unsere Prämissen

  • Schlanker Projektrahmen
  • Kurze Projektlaufzeit
  • Minimalster Einfluss auf das Tagesgeschäft
  • Minimalster Testaufwand

Sie profitieren von:

  • Einer optimalen Abbildung Ihrer Organisationsstruktur
  • Schlüssige und einheitliche Namenskonventionen
  • Klaren Verantwortlichkeiten
  • Flexiblen Rollenkonzepten
  • Der Sicherstellung der Einhaltung von rechtlichen Regelungen
  • Der Sicherstellung der Einhaltung von Unternehmensregelungen
  • Der Sicherstellung der SOX-Compliance (Sarbanes-Oxley Act)
  • Der Sicherstellung der Konfliktfreiheit (Segregation of Duties)
  • Definierten Prozessen für das Benutzermanagement
  • Definierten Prozessen für das Berechtigungsmanagement
  • Ergänzende Unterstützung durch passende Softwarelösungen

Wir setzen auf bewährte Best Practices Ansätze und transformieren ergebnisorientiert bestehende Berechtigungskonzepte in ein modernes und flexibles SAP® Berechtigungsmanagement.

Nachhaltigkeit & Investitionsschutz

Unsere Konzepte entstehen konsequent mit Blick auf die Nachhaltigkeit, um auch langfristig ihren Wert zu erhalten. Hierbei muss einer Verwässerung des Konzeptes vorgebeugt, Änderungen in der Unternehmensstruktur schnell abgebildet und der Administrations- und Audit-Aufwand langfristig gesenkt werden.

Redesign von SAP® Berechtigungskonzepten mit BLUE STEC bedeutet:

  • Prüfung auf optimale Abbildung Ihrer Organisationsstruktur
  • Prüfung auf schlüssige und einheitliche Namenskonventionen
  • Klärung der Verantwortlichkeiten
  • Analyse auf Einhaltung von rechtlichen Regelungen
  • Analyse auf Einhaltung von Unternehmensregelungen
  • Analyse auf Einhaltung der SOX-Compliance (Sarbanes-Oxley Act)
  • Analyse von Konflikten (Segregation of Duties)

Ihre Vorteile im Blick

  • Kurze Projektlaufzeit
  • Reduzierte Kosten durch schlanken Projektrahmen
  • Minimaler Einfluss auf das tägliche Geschäft
  • Regelkonforme, revisionssichere und konfliktfreie SAP® Berechtigungen
  • Ergänzende Unterstützung durch passende Softwarelösungen
  • Reduzierte Administrations- und Audit-Aufwände