News

Back
31. Juli 2017

Neue Bitkom Studie - Zahl der geschädigten Unternehmen steigt weiter

Der Digitalverband Bitkom und das Bundesamt für Verfassungsschutz haben eine eine neue Studie mit dem Titel "Wirtschaftsschutz in der digitalen Welt" veröffentlicht. Kernaussage: 53 Prozent der Unternehmen in Deutschland gaben an, dass sie in den vergangenen zwei Jahren von Datendiebstahl, Industriespionage oder Sabotage betroffen waren. Ist wirklich interessant und lesenswert.

Hier geht es zur Studie